Die Preisträger

2017für sein Werk "Der Briefschreiber Goethe"
2015für seine Biographie von Theodor Heuss
2013für seine Biographie von Kaiser Wilhelm II.
2011für seine Biographie von Gotthold Ephraim Lessing
2009für ihre Autobiographie „Versuche dein Leben zu machen“
2007für die Biographie von Maximilian Graf von Montgelas
2005für „Revolte in der Resignation“, die Biographie Jean Amérys
2003für sein biographisches Lebenswerk unter Berücksichtigung der Arbeiten zu Albert Speer
2001für seine Biographie Vladimir Nabokovs
1999für seine Lebensbeschreibung Otto von Bismarcks